Mittwoch, 18. Juli 2007

Man kauft wieder Kunst!

Heute noch preiswert, morgen vielleicht schon das Zehnfache wert: Kunst als Kapitalanlage. Es steht ja mittlerweile in jedem Wirtschaftsmagazin: Moderne Kunst steigt schneller als jede Aktie. Aber: was soll man kaufen?

Auf dem Kunstmarkt sind Insiderinformationen noch wichtiger als an der Börse. Unser Tipp: Natürlich preisgünstige Originale von noch lebenden bzw. jüngeren Künstlern („Gegenwartskunst“), die erst am Anfang ihrer Preisexplosion stehen.

Vor allem aber: Originale. Denn im Gegensatz zu Reproduktionen aus dem Möbelhaus oder Kunstdrucken, die nie „was wert“ sein werden, sind Originale „preissteigerungsverdächtiger“ Künstler wertvoll und daher eine gute Kapitalanlage („die Aktie an der Wand“). Fast täglich stellen unsere Experten einen Künstler bzw. ein interessantes Kunstwerk vor.

logo-man-kauft

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Noch zwei gute Finanzblogs:
http://dieboersenblogger.d e/ und http://kreditblog.accedo .de Herzliche...
procretni - 4. Aug, 12:29
noch ein guter finanz-Blog:
Hallo - hier ist auch ein guter Finanzblog: Viel Infomation,...
procretni - 4. Aug, 12:09
Sachwerte - sicher investieren
bevor Sie das geld den Banken geben, investieren Sie...
solarart - 14. Okt, 19:36
Rechte
Hallo, ich habe eine Diplomarbeit zum Thema Happy Slapping...
rosaschal - 5. Jan, 12:47
Wohnungskommission: Gemeindewohnungen...
HIER GEHT ES DARUM, einer hochschwangeren, unverschuldet...
bluhmberg - 5. Dez, 11:09

bloggerparty

Suche

 

Status

Online seit 4049 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Aug, 12:29

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren